Spielberichte Kreisliga B3 Unterland

Saison 2022/2023

SGM Fürfeld/Bonfeld II - TSV Botenheim II 4:2

10.06.23

Beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten wollte man sehr schnell für klare Verhältnisse sorgen. In den ersten 20 Minuten spielte man nur auf ein Tor, schaffte es aber nicht das frühe 1:0 zu erzielen und wurde ganz klassisch kurz vor der Trinkpause ausgekontert. Direkt nach dieser Pause bewies man wie so oft Moral und konnte dann auch verdient mit 2:1 in Führung gehen. Nach der Halbzeitpause und durch zu viele individuellen Fehler machte man unnötig den Gegner Stark und erhielt durch äußert effektive Gegner den Ausgleich und geriet in Rückstand. Man hatte zwar auch wieder genügend Chancen, um den Ausgleich zu erzielen, aber hat es in diesem Spiel leider nicht mehr geschafft das Spiel nochmals zu drehen. Daher hat der Gastgeber verdient das Spiel gewonnen.

Der TSV ist trotzdem verdammt stolz auf unsere zweite Mannschaft, die mit einem hervorragenden 3. Platz die Saison beendet und auch die Torjägerkanone durch Daniel Rauscher mit 37 Toren gewonnen hat.

Vielen Dank auch an, Marcel Reinhold (Trainer), Marco Dugandzic, Joshua Weiß und Phil Schietinger die den Verein verlassen werden. Danke für euren Einsatz und die unvergesslichen Momente. Wir wünschen euch nur das Beste

Tore:
1:0
20. Min. Rene Sterl
1:1 22. Min. Daniel Rauscher
1:2 34. Min. Noah Conz
2:2 63. Min. Nick Kramer
3:2 77. Min. Christian Menn
4:2 78. Min. Nick Kramer

TSV Botenheim II - FSV Schwaigern III 9:2

03.06.23

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem 0:2 Rückstand kam der TSV nach der „Trinkpause“ besser ins Spiel und erzielte noch vor dem Seitenwechsel die beiden Treffer zum Ausgleich. Im zweiten Durchgang war man den Gästen dann überlegen und erhöhte in regelmäßigen Abständen auf 9:2. Herauszuheben sind dabei die fünf Treffer in Serie durch Daniel Rauscher.

Tore:
0:1
5. Min. Karl Reinwald
0:2 21. Min. Alexander Weiland
1:2 31. Min. Marcel Reinhold
2:2 36. Min. Phil Schietinger
3:2 49. Min. Daniel Rauscher
4:2 56. Min. Daniel Rauscher
5:2 58. Min. Daniel Rauscher
6:2 61. Min. Daniel Rauscher
7:2 74. Min. Daniel Rauscher
8:2 77. Min. Dennis Hermann
9:2 83. Min. Phil Schietinger

TSV Güglingen II - TSV Botenheim II 1:2

25.05.23

Vergangenen Donnerstag spielte der TSV II beim TSV Güglingen II. Beide Mannschaften waren hochmotiviert und bereit um als Sieger vom Platz zu gehen. Die erste Halbzeit begann vielversprechend für unseren TSV. Dieser agierte gut und zeigte eine solide Leistung gegen die leidenschaftlichen, aber tiefstehenden und verteidigenden Gegner aus Güglingen. So kam man nur zu wenigen Torchancen. Eine davon konnte durch Daniel Rauscher genutzt werden und man ging verdient mit 1:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit jedoch änderte sich das Bild komplett. Güglingen kam mit Energie aus der Kabine und lief den Botenheimern regelrecht die Bälle ab. Dies brachte unsere Jungs aus dem Konzept und sie hatten Schwierigkeiten, ihr gewohntes Spiel aufzuziehen. Die Gastgeber nutzten ihre Chance und erzielten folgerichtig den Ausgleichtreffer. Doch die Botenheimer Spieler schöpften Kraft aus ihren vorherigen Erfolgen und ließen sich nicht entmutigen. Mit einer kämpferischen Einstellung und dem nötigen Glück, das sie sich in den letzten Wochen hart erarbeitet hatten, gelang es ihnen schließlich, kurz vor Schluss den Siegtreffer durch Jonas Prem zu erzielen. Die Spieler zeigten einmal mehr, dass sie auch in schwierigen Situationen die Nerven behalten und als Team zusammenhalten können. Der Jubel nach dem Schlusspfiff war groß, denn dieser Sieg war hart erkämpft und bedeutete wichtige Punkte für die Mannschaft, um den dritten Platz zu untermauern!

Tore:
0:1
38. Min. Daniel Rauscher
1:1 64. Min. Simon Kulbarts
1:2 85. Min. Jonas Prem

TSV Botenheim II - TG Böckingen II 3:0

21.05.23

Ein Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten auf der Botenheimer Heide. Im ersten Abschnitt war der TSV die klar bessere Mannschaft, setzte die Gäste früh unter Druck und kam zu mehreren Möglichkeiten. Das 1:0 in der 12. Minute durch einen Handelfmeter erzielte Daniel Rauscher. Nach schöner Vorbereitung durch Bastin Hauber erzielte Max Gruber das verdiente 2:0. Nach der Pause war die TG die stärkere Mannschaft und Botenheim hatte 3-4 mal Glück, dass diese den Anschlusstreffer nicht erzielten. In der 84. Minute dann die Entscheidung, Daniel Rauscher sorgte mit seinem zweiten Tor und dem 3:0 für den Endstand.

Tore:
1:0
12. Daniel Rauscher (Handelfmeter)
2:0 30. Max Gruber
3:0 84. Min. Daniel Rauscher

GSV Eibensbach II - TSV Botenheim II 0:6

14.05.23

Der TSV gewann ein einseitiges Spiel auch in dieser Höhe mehr als verdient. Mit einer konsequenteren Chancenverwertung hätte das Spiel noch deutlicher ausgehen müssen.

Tore:
0:1
14. Min. Daniel Rauscher
0:2 18. Min. Bastin Hauber
0:3 35. Min. Dennis Hermann
0:4 55. Min. Daniel Rauscher
0:5 68. Min. Mario Stegmüller
0:6 80. Min. Daniel Rauscher

TSV Botenheim II - SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach 2:2

07.05.23

Der TSV wollte unbedingt die Niederlage gegen Stockheim wettmachen. Durch einen individuellen Fehler gingen die Gäste früh in Führung. Unsere Elf war davon aber nicht geschockt und spielte weiter hin nach ihrem Konzept und erzielte kurze Zeit später den Ausgleich und sogar den Führungstreffer. Der Gast drängte nach der Halbzeit auf den Ausgleich und unsere Jungs versuchten dadurch weitestgehend über Konter zu agieren. Getreu nach dem alten Sprichwort: „wenn man sie vorne nicht macht, bekommst du Sie hinten“ erhielten wir dann in der 77. Minute den Anschlusstreffer. Beide Teams wollten nun den Siegtreffer erzielen und so blieb es bis zum Schluss beim spannenden Spiel. Nach 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden.

Tore:
0:1
3. Min. Johnny Volkert
1:1 10. Min. Bastin Hauber
2:1 20. Min. Phil Schietinger
2:2 77. Min. Marijo Zeljko

Sportfreunde Stockheim I - TSV Botenheim II 4:1

30.04.23

Der TSV ging in der ersten Halbzeit des Spitzenspiels unter. Nach einem schnellen Tor der Gastgeber war man deutlich geschockt. Leider hat man es in der ersten Halbzeit nicht geschafft in die Zweikämpfe zu kommen und ließ Stockheim zu viel Platz. So wurde man in der 20. Minute ausgekontert und erhielt 8 Minuten später das 3:0. Nach der Halbzeit hat man ein anderes Bild gezeigt und war nun besser im Spiel und in den Zweikämpfen. Man schaffte es aber in den letzten 45 Minuten nicht mehr das Spiel in eine andere Richtung zu lenken und war nach vorne zu harmlos. Entstand 4:1. Stockheim hat das Spitzenspiel verdient gewonnen.

Tore:
1:0
2. Min. Chris Würtz
2:0 20. Min. Chris Würtz
3:0 28. Min. Marco Heinrich
4:0 66. Min. Chris Würtz
4:1 74. Min. Philipp Gorbracht (Eigentor)

TSV Botenheim II - 1. FC Lauffen 3:3

27.04.23

Nach 90 umkämpften Minuten trennte sich der TSV mit einem gerechten Unentschieden von den Gästen aus Lauffen. Die Gäste gingen in der Anfangsphase nach einem Abstimmungsfehler in Botenheims Abwehr in Führung. Der TSV kämpfte sich zurück und drehte durch einen von Elia Mayer verwandelten Foulelfmeter und einen Kopfballtreffer von Georg Belgart das Spiel. Nach dem Seitenwechsel schien der TSV gedanklich noch in der Kabine zu sein was die Gäste zu zwei Toren und damit zur erneuten Führung nutzten. Danach wurde die Begegnung zunehmend hitziger, der TSV gab sich nicht geschlagen und Georg Belgart gelang in der 78. Minute mit seinem zweiten Kopfballtor das verdiente 3:3.

Tore:
0:1
19. Min. Polykarpos Sachinidis
1:1 24. Min. Elia Mayr (Foulelfmeter)
2:1 43. Min. Georg Belgart
2:2 47. Min. Efstathios Petridis
2:3 51. Min. Aytac Altunas
3:3 73. Min. Georg Belgart

TSV Botenheim II - SGM Beilstein/Ilsfeld/Abstatt 3:0

20.04.23

Von Beginn an musste der TSV gegen die jungen, schnellen und teilweise gut kombinierenden Spieler der SGM Beilstein/Ilsfeld/Abstatt dagegenhalten. In der ersten halben Stunde hatten beide Mannschaften mehrere Torchancen, wovon der TSV nur eine nutzte. Daniel Rauscher brachte seine Elf in der 10. Minute in Führung. In der Folge ließen die Gäste etwas nach und Elia Mayr konnte in der 40. Minute das 2:0 nachlegen. Nach dem Wechsel ein ähnliches Bild wie zu Beginn, beide vergaben zu überhastet gute Möglichkeiten. In der 60. Minute wurde Elia Mayr über die linke Außenbahn geschickt, dieser zog mit dem Ball in die Mitte und schob mit etwas Glück den Ball zum 3:0 Endstand am Torhüter vorbei ins Netz.

Tore:
1:0
10. Min. Daniel Rauscher
2:0 40. Min. Elia Mayr
3:0 65. Min. Elia Mayr

TSV Botenheim II - TSV Cleebronn II 4:0

13.04.23

Sehr souverän und auch in der Höhe verdient setzte sich unsere zweite im Derby durch. Botenheim begann fokussiert und ging bereits in der 2. Minute  durch Elia Mayr mit 1:0 in Führung. In der Folge übertraf man sich beim auslassen klarster Torchancen, eigentlich hätte das Spiel schon früh entschieden sein können. Die Gäste kamen in der 30. Minute zu Ihrer ersten Möglichkeit und hatten nur 60 Sekunden später die 100 %tige Ausgleichschance, scheiterten aber an Dennis Schwarze im Botenheimer Gehäuse. Das 2:0 durch Daniel Rauscher nach 34 Minuten war schon die Vorentscheidung. Gleich nach dem Seitenwechsel war es erneut Elia Mayr der auf 3:0 erhöhte. Gegen nun etwas nachlassende Botenheimer konnten die Gäste das Spiel offener gestalten. Botenheim ließ aber keinen Treffer zu .Tim Tränkle erhöhte in der 86. Minute mit dem schönsten Tor des Abends auf 4:0. Damit gelang unserer Elf eine eindrucksvolle Revanche für die Niederlage in Cleebronn.

Tore:
1:0
2. Min. Elia Mayr
2:0 35. Min. Daniel Rauscher
3:0 47. Min. Elia Mayr
4:0 84. Min. Tim Tränkle

TSV Botenheim II - SC Oberes Zabergäu I 4:2

02.04.23

Ein nicht unverdienter Sieg gelang dem TSV Botenheim gegen den Tabellenzweiten SC Oberes Zabergäu. Timo Rauscher brachte in der 17. Minute per Foulelfmeter den TSV mit 1:0 in Führung. Der SC vergab in der 38. Minute einen Handelfmeter. Unmittelbar vor der Pause erhöhte Tacettin Ari 2:0. In der 2. Halbzeit verkürzten die Gäste in der 56. Minute auf 2:1, vergaben abermals eine Elfmeter und erzielten in der 65. Minute den Ausgleich. Die Gäste warfen alles nach vorne und Elia Mayr erzielte in der 70. Minute durch einen Konter das 3:2. Den Schlusspunkt markierte Phil Schietinger in der 90. Minute.

Tore:
1:0
17. Min. Timo Rauscher
2:0 43. Min. Tacettin Ari
2:1 56. Min. Veton Avdyli
2:2 65. Min. Heiko Ritter
3:2 70. Min. Elia Mayr
4:2 90. Min. Phil Schietinger

TSV Botenheim II - TGV Dürrenzimmern II 1:2

26.03.23

Glücklicher Sieg für die Gäste, die bereits in der 6. Minute mit 0:1 in Führung gingen. In der 60. Minute erzielte Marcel Eble durch einen verwandelten Foulelfmeter den Ausgleich. Jetzt drückte Boteheim auf den Siegtreffer, musste jedoch durch ein herrliches Tor in der 89. Minute das 1:2 hinnehmen.

Tore:
0:1
6. Min. Philipp Rostock
1:1 60. Min. Marcel Eble (Foulelfmeter)
1:2 89. Min. Luca-Leon Matthies

SV Frauenzimmern - TSV Botenheim II 2:2

19.03.23

Der TSV ging durch einen schön herausgespielten Konter durch Michael Eisenhauer in Führung. Die Hausherren, die vermehrt mit langen Bällen spielten, erzielten kurz vor der Halbzeit das 1:1. Der TSV kam aber nochmals. Ein schönes Solo von Michael Kühne konnte im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden und Marcel Reinhold verwandelte den fälligen Strafstoß. Im zweiten Durchgang drängte Frauenzimmern auf den Ausgleich und erzielte diesen in der 71. Minute durch einen Freistoß. Das Unentschieden geht für beide Mannschaften vollkommen in Ordnung.

Tore:
0:1
6. Min. Michael Eisenhauer
1:1 45. Min. Valentin Rembe
1:2 45.+1 Min. Marcel Reinhold (Strafstoß)
2:2 71. Min. Arian Bytyci

TSV Botenheim II - SGM MassenbachHausen II 3:1

12.03.23

In einem guten Kreisliga Spiel siegte der TSV aufgrund seiner besseren Chancenverwertung. Botenheim ging bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Führung. Dieses Tor gab der Mannschaft Sicherheit. In der 18. Minute erhöhte die Heimelf auf 2:0. In der Folge stand der TSV etwas tiefer und überließ MassenbachHausen das Spiel. Durch einen Konter erzielte der TSV in der 37. Minute den 3:0 Halbzeitstand. Gleich nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen der Anschluss. Die SGM machte im zweiten Durchgang mächtig Druck, konnte sich aber gegen Sicher stehende Botenheimer nicht mehr durchsetzen.

Tore:
1:0
4. Min. Marcel Reinhold
2:0 18. Min. Marcel Reinhold
3:0 37. Min. Daniel Rauscher
3:1 48. Min. Patrick Wyleczik

SGM NordHeimHausen II - TSV Botenheim II 1:6

05.03.23

Ein hartes Stück Arbeit für den TSV ehe der Auswärtssieg feststand. Die Gastgeber gingen in der Anfangsphase quasi aus dem Nichts in Führung. Daniel Rauscher gelang kurze Zeit später mit einem Heber der Ausgleich. Bis zur Pause gelang dem TSV trotz überlegen geführtem Spiel kein weiteres Tor. Im zweiten Durchgang erzielte Dennis Hermann mit einem Kopfball das 2:1 und brachte damit seine Mannschaft auf die Siegesstrasse. Die weiteren Treffer fielen in regelmäßigen Abständen. Botenheim profitierte dabei von teilweise haarsträubenden Fehlern der Gastgeber. Daniel Rauscher mit zwei weiteren Toren, Marco Nader per Kopf sowie die Gastgeber mit einem Eigentor erzielten die restlichen Tore.

Tore:
1:0
11. Min. Enrique Mora
1:1 23. Min. Daniel Rauscher
1:2 47. Min. Dennis Hermann
1:3 78. Min. Daniel Rauscher
1:4 80. Min. Daniel Rauscher
1:5 83. Min. Sascha Häcker (Eigentor)
1:6 88. Min. Marco Nader

TSV Cleebronn II - TSV Botenheim II 4:2

26.02.23

Missglückter Auftakt für unsere zweite Mannschaft beim Derby in Cleebronn. Auf dem kleinen Platz in Cleebronn scheiterte unsere Mannschaft an der mangelnden Chancenverwertung hatte bei drei Alu Treffern auch etwas Pech und dennoch war die Niederlage verdient. Die Gastgeber überließen unserer Mannschaft das Spiel standen sicher in der Abwehr und schlugen selbst bei ihren Kontern eiskalt zu. Mitte der ersten Hälfte gingen die Gastgeber durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Daniel Rauscher gelang der 1:2 Anschlusstreffer. Im zweiten Abschnitt erhöhten die Gastgeber nach wenigen Sekunden auf 3:1 der TSV Botenheim versuchte zwar alles um das Spiel noch zu drehen wurde dann aber entscheidend ausgekontert. Den zweiten Botenheimer Treffer erzielte Michael Kühne.

Tore:
1:0
28. Min. Joachim Scherb
2:0 31. Min. Felix Steinke
2:1 33. Min. Daniel Rauscher
3:1 46. Min. Felix Steinke
4:1 60. Min. Felix Steinke
4:2 72. Min. Michael Kühne

TSV Botenheim II - SGM Fürfeld/Bonfeld II 2:1

27.11.22

Verdienter Heimsieg für den überlegenen TSV. Die Heimelf ließ sich auch vom Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und drehte mit einem Doppelschlag das Spiel. Lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig, so dass das Spiel nicht schon früher entschieden war.

Tore:
0:1
26. Min. Sven Forster
1:1 30. Min. Daniel Rauscher
2:1 33. Min. Marco Öhler

FSV Schwaigern III - TSV Botenheim II 2:4

10.11.22

Einen klassischen Arbeitssieg landete der TSV in Schwaigern. Botenheim ging früh in Führung brachte aber keine Ruhe in sein Spiel. Den Gastgebern gelang noch vor der Pause der Ausgleich. Auch im zweiten Durchgang konnte sich der TSV nicht entscheiden durchsetzen und musste sogar das 2:1 hinnehmen. Nach dem Ausgleich drückte der TSV auf die Entscheidung, kurz vor Schluss sorgte ein direkt verwandelter Freistoß für die Vorentscheidung. Fast mit dem Schlusspfiff entschied Botenheim mit dem 2:4 das Spiel.

Tore:
0:1
15. Min. Daniel Rauscher
1:1 21. Min. Stefan Waldenmaier
2:1 56. Min. Karl Reinwald
2:2 60. Min. Elia Mayr
2:3 79. Min. Marco Öhler
2:4 94. Min. Elia Mayr

TSV Botenheim II – TSV Güglingen II 3:1

06.11.22

Verdienter Heimsieg für den TSV Botenheim II. Trotz überlegenem Spiel dauerte es bis zur 41. Minute ehe Bastin Hauber seine Mannschaft in Führung brachte. Daniel Rauscher mit einem herrlichen Heber und einem verwandeltem Foulelfmeter schraubte das Ergebnis auf 3:0. Den nie aufsteckenden Gästen gelang noch der Anschlusstreffer.

Tore:
1:0
41. Min. Bastin Hauber
2:0 48. Min. Daniel Rauscher
3:0 52. Min. Daniel Rauscher
3:1 70. Min. Michael Heidinger

TG Böckingen II - TSV Botenheim II 5:1

30.10.22

Rabenschwarzer Tag unserer Jungs. Der TSV hatte in den ersten 30 Minuten keine Spielanteile. Nach den Minuten 28 und 36 lag man dann auch verdient mit 0:2 zurück, da man den Ball zu einfach in der Vorwärtsbewegung verlor. Nach der Pause kam man deutlich besser ins Spiel und hatte einige Chancen zum Anschlusstreffer, konnte sich aber nicht belohnen und rannte dann wieder einmal in einen Konter. Man war zwar bemüht das Spiel zu drehen lief aber dann immer wieder in Konter und verlor dann zu Recht mit 5:1. Den Ehrentreffer erzielte René Scherb.

Tore:
1:0
28. Min. Julian Carle
2:0 36. Min. Martin Wieczorek
3:0 63. Min. Alexander Jabs
4:0 78 Min. Julian Carle
4:1 83. Min. Rene Scherb
5:1 92. Min. Michele Pupo

TSV Botenheim II - GSV Eibensbach II 5:0

Nach gutem offensivem Beginn schaffte man es in der 24. Minute durch eine schöne Einzelaktion in Führung zu gehen. Botenheim machte weiter Druck und erzielte in der 34. Minute das 2:0. Danach verflachte das Spiel und man konnte sich keine Chancen mehr erspielen. Erst durch einen dirket verwandelten Eckball kam man wieder ins Spiel und erhöhte in der folge noch auf 5:0.

Tore:
1:0
24. Min. Ahmed Habibi
2:0 34. Min. Ahmed Habibi
3:0 77. Min. Michael Kühne
4:0 87. Min. Rene Scherb
5:0 90. Min. Marco Öhler

SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach - TSV Botenheim II 1:2

16.10.22

Unsere Zweite gewinnt in Kleingartach. Über 90 Minuten hinweg war man die bessere Mannschaft. Der tief stehende Gastgeber hatte es dem TSV sehr schwer gemacht. Aus dem nichts lag man auch noch mit 1:0 zurück. Doch durch den unermüdlichen Einsatz unserer Jungs konnte man das Spiel durch zwei Tore von Daniel Rauscher noch verdient drehen.

Tore:
1:0
15. Min. Sascha Dignass
1:1 39. Min. Daniel Rauscher
1:2 75. Min. Daniel Rauscher

TSV Botenheim II - Sportfreunde Stockheim I 2:3

Nachdem Stockheim in den ersten Minuten zwei Chancen nicht nutzen konnte erzielte Marco Öhler in der 14. Minute das überraschende 1:0 für den TSV. Im weiteren Verlauf wurde Stockheim immer stärker und glich in der 36. Minute aus. Obwohl man sich in der Kabine für den zweiten Durchgang mehr vorgenommen hatte erzielte Stockheim innerhalb von vier Minuten die Treffer zum 1:3. Der TSV gab nicht auf, konnte sich aber nur wenige Chancen erarbeiten. Eine davon nutze Daniel Rauscher in der 93. Minute zum 2:3. Aber noch war es nicht vorbei, mit der letzten Aktion des Spiels hätte Botenheim sogar noch den Ausgleich erzielen können. Jedoch blieb es beim verdienten Sieg der Gäste.

Tore:
1:0
14. Min. Marco Öhler
1:1 36. Min. Nikolaos Galanis
1:2 50. Min. Massimo di Mauro
1:3 54. Min. Massimo di Mauro
2:3 93. Min. Daniel Rauscher

SGM Beilstein/Ilsfeld/Abstatt - TSV Botenheim II 2:4

02.10.22

Obwohl der TSV die deutlich bessere Mannschaft war gelang es nicht das Spiel schon frühzeitig zu Entscheiden. Im Angriff wurde zu oft der schwierige Weg gesucht anstatt konsequent auf Torejagd zu gehen. Mitte der ersten Halbzeit erzielte Marco Öhler zwei Tore zum zwischenzeitlichen 0:2 danach unterlief dem Torhüter der Gastgeber ein klassisches Eigentor zum 0:3. Ein völlig unnötiger Foulelfmeter brachte die Gastgeber zum 1:3 und hielt sie somit im Spiel. Nach dem Wechsel hielt die SGM gut mit und war dem Anschluss einige Male ziemlich nahe. Marco Öhler erhöhte dann per Kopf auf 1:4. Die SGM kam ebenfalls per Kopf nach einem Eckball zu ihrem zweiten Tor. Die Gastgeber hatten kurz darauf sogar die Chance zum 3:4 ließen diese jedoch ungenutzt somit blieb es beim verdienten 2:4 Auswärtssieg.

Tore:
0:1
18. Min. Marco Öhler
0:2 23. Min. Marco Öhler
0:3 37. Min. Max Gruber
1:3 45. Min. Nico Helleis (Foulelfmeter)
1:4 61. Min. Marco Öhler
2:4 74. Min. David Schad

TSV Botenheim II - 1. FC Lauffen 3:2

29.09.22

Glücklicher Sieg in einem vom TSV schwach geführtem Spiel. Die Gäste waren über die gesamte Spielzeit ein schwerer Gegner, vor allem in den ersten 20 Minuten fand der TSV kaum ein Mittel um sich gegen die Angriffe zu wehren. Die beiden Treffer zum 0:2 für die Gäste zeigten die Mängel in der Botenheimer Abwehr auf. Nach einem Platzverweis für Lauffen und dem 1:2 von Marco Öhler durch einen Fernschuss in der 42. Minute kam Hoffnung im TSV Lager auf. Als Elia Mayr in der 53. Minute mit einer tollen Aktion zum 2:2 traf war das Spiel wieder offen. Mit Chancen auf beiden Seiten und einem durch den Botenheimer Torhüter parierten Foulelfmeter hätten beide Mannschaften das Spiel entscheiden können. Als Marco Öhler sich in der 82. Minute gekonnt zwischen zwei Abwehrspieler durch schlängelte und den Treffer zum 3:2 erzielte war der Jubel beim TSV groß.

Tore:
0:1
14. Min. Robin Bischof (Eigentor)
0:2 38. Min. Polykarpos Sachinidis
1:2 42. Min. Marco Öhler
2:2 53. Min. Elia Mayr
3:2 82. Min. Marco Öhler

SC Oberes Zabergäu I - TSV Botenheim II 2:1

18.09.22

Drittes Spiel in sechs Tagen und das merkte man der Mannschaft auch an. Zu keinem Zeitpunkt war die Elf aus Botenheim richtig im Spiel. Zu viele leichtfertige Ballverluste und unnötige Fouls rund um den Strafraum brachten eine gefährliche Situation nach der anderen für OZ. Nach einer viertel Stunde ging OZ folgerichtig nach einem Eckball in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff fiel das schmeichelhafte 1:1 durch Öhler im Anschluss an einen Freistoß. In der zweiten Hälfte ließ man sich zu weit in die eigene Hälfte drücken und hatte kaum Entlastung. Botenheim beschränkte sich ab hier an fast ausschließlich aufs Verteidigen, was auch gut gelang. - Bis zur 90. Minute. Wieder eine Standardsituation sorgte für das viel umjubelte 2:1 für OZ, was in Summe auch ein gerechtes Ergebnis ist. Jetzt heißt es wieder Kräfte tanken und den Kopf nicht hängen lassen.

Tore:
1:0
12. Min. Louis Vogel
1:1 45. Min. Marco Öhler
2:1 91. Min. Louis Vogel

SGM MassenbachHausen II - TSV Botenheim II 5:6

15.09.22

Wo Spitzenspiel drauf steht, war auch Spitzenspiel drin. In den ersten 15 Minuten hatte Massenbachhausen mehr vom Spiel, ohne allerdings gefährlich zu werden. Nach 15 Minuten hatte Öhler die große Chance das 0:1 zu erzielen, lies diese aber kläglich liegen. Nach dem Führungstreffer für Massenbachhausen, zeigte die Botenheimer 11, Ihre besten 60 Minuten der bisherigen Saison und drehte das Spiel auf 1:5. Zum Unverständnis aller, stellte der TSV das Fußballspielen ab der 70. Minute vollkommen ein und lud so Massenbachhausen förmlich zum Tore schießen ein. Am Ende hieß es 5:6 und die 3 Punkte gingen dennoch verdient mit auf die Heide.

Tore:
1:0
21. Min. Dominik Baumann
1:1 33. Min. Ahmed Habibi
1:2 39. Min. Marco Öhler
1:3 41. Min. Seymen Zafer
1:4 45. Min. Daniel Rauscher
1:5 53. Min. Marco Öhler
2:5 65. Min. Dominik Baumann
3:5 71. Min. Dominik Baumann
3:6 74. Min. Marco Öhler (Strafstoß)
4:6 76. Min. Erik Heidelberger
5:6 93. Min. Dominik Baumann

TGV Dürrenzimmern II - TSV Botenheim II 0:4

13.09.22

Im Abendspiel unter dem Hörnle gegen den TGV Dürrenzimmern II setzte sich unsere Zweite souverän mit einem 4:0-Derbysieg durch und verbucht nun drei Siege in drei Spielen. Weiter so!

Tore:
0:1
33. Min. Marco Öhler
0:2 46. Min. Daniel Rauscher
0:3 50. Min. Marco Öhler
0:4 78. Min. Daniel Rauscher

TSV Botenheim II - SV Frauenzimmern 10:1

04.09.22

Auch in dieser Höher verdient siegte der TSV gegen den SV Frauenzimmern. Botenheim ging mit dem ersten Angriff in Führung und spielte sich dann in einen Rausch. Die Gäste konnten dem Botenheimer Angriffswirbel nichts entgegen setzen. Überragender Spieler auf dem Platz war Daniel Rauscher mit fünf Treffern.

Tore:
1:0
2. Min. Marco Schröder
2:0 4. Min. Daniel Rauscher
3:0 15. Min. Timo Rauscher
4:0 21. Min. Marco Schröder
5:0 28. Min. Daniel Rauscher
6:0 51. Min. Marcel Reinhold
7:0 52. Min. Ciprian Cortus
8:0 59. Min. Daniel Rauscher
9:0 69. Min. Daniel Rauscher
10:0 75. Min. Daniel Rauscher
10:1 79. Min. Andrei Iorgu
Schiedsrichter: Marc Brenner

TSV Botenheim II - SGM NordHeimHausen II 8:3

30.08.22

Mit einem offensiv Feuerwerk startete unsere zweite Mannschaft in die Saison. Vom Anpfiff weg übernahm der TSV das Kommando und ließ sich auch vom zwischenzeitlichen 0:1 nicht aus der Ruhe bringen. Ein Doppelschlag kurz vor der Pause brachte den TSV wieder in die Spur. Bis zur 60. Minute erhöhte Botenheim durch teilweise herrlich herausgespielt Tore auf 6:1. Danach ließ es Botenheim deutlich ruhiger angehen wurde in der Defensive etwas zu sorglos und ermöglichte so der SGM zwei weitere Tore. Da auch der TSV noch zweimal erfolgreich war blieb es beim fünf Tore Vorsprung und die Begegnungen endete 8:3.

Tore:
0:1
21. Min. Abdul Hamid
1:1 37. Min. Marco Öhler
2:1 39. Min. Ahmed Habibi
3:1 47. Min. Daniel Rauscher
4:1 49. Min. Marco Öhler
5:1 53. Min. Marco Öhler (Foulelfmeter)
6:1 61. Min. Daniel Rauscher
6:2 64. Min. Nicolai Höppner (Foulelfmeter)
7:2 83. Min. Daniel Rauscher
7:3 90. Min. Liam Croneiss
8:3 92. Min. Seymen Zafer
Schiedsrichter: Tobias Otto
Zuschauer: 115

Aktuelles

| Aktuelles vom TSV
BlackBerries nehmen an den Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften teil
Hier geht´s zu den Terminen und Seiten der Veranstaltungen
| Neues vom Fußball
Ü32 Bezirkspokal 23/24
Die Genusskicker verlieren im Finale gegen Leingarten
| Aktuelles vom TSV
BlackBerries bei den Süddeutschen Meisterschaften in Weinheim
Nachbericht
| Neues vom Fußball
Aktive Bezirkspokal 23/24
Im Viertelfinale ausgeschieden
| Aktuelles vom TSV
Neue Bilder in der Bildergalerie!
Skiausfahrt Serfaus
| Aktuelles vom TSV
NEUNZEHN1-Shop
TSV Bekleidung im Shop
Viel Spaß beim stöbern und bestellen!

Veranstaltungen

| Verein
53. Heidepokalturnier 27./28. Juli 2024
Terminvorschau

Fußball: Aktuelle Spiele

Aktive

Keine aktuellen Einträge vorhanden.

Fußball: Aktuelle Spiele

Junioren

Keine aktuellen Einträge vorhanden.