Hintergrundbild TSV Botenheim

Ergebnisse und Berichte

Ü32 Bezirkspokal 2018/2019

1. Runde Samstag 29.09.2018 Beginn 18.00 Uhr

TSV Biberach AH - TSV Botenheim AH

Spiel beim Heidepokal: TSV Botenheim AH - VfR Heilbronn AH 1:2

Für den diesjährigen Heidepokal hatten die Genusskicker die AH des VfR Heilbronn zu Gast.

Somit traf der amtierende Ü32 Bezirkspokalsieger 17/18 auf den A-Junioren DFB-Pokalsieger von 95/96. In einem guten und spannenden Spiel gewannen die VfR’ler durch einen Treffer kurz vor Schluss mit 2:1.

Ü32 Bezirkspokal 2017/2018

FINALE

TSV Botenheim AH - SC Ilsfeld AH 2:1

Mit dem großen Ziel Titelverteidigung standen am Fronleichnam unsere Genusskicker im Finale des Ü32 Bezirkspokal gegen den SC Ilsfeld. Bei sommerlichen Temperaturen startete der Bezirksmeister SC Ilsfeld fulminant und ging in der 18. Minute verdient mit 0:1 in Führung. Die agiler und konditionell fitter wirkenden Ilsfelder dominierten die erste Halbzeit klar und unsere Jungs kamen immer den einen Schritt zu spät. Nur dank der überragenden Leistung von Goali Ralf Klein ging es nur mit dem 0:1 Rückstand in die Pause. Dort muss Coach Dennis Glück wohl die passenden Worte gefunden haben, denn in der zweiten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer einen anderen TSV. Aufopferungsvoll wurde um jeden Zentimeter gefightet. Jeder rannte, kämpfte und grätschte für den Anderen. Die sichtlich überraschten Ilsfelder kamen mit dieser Spielweise plötzlich nicht mehr zurecht und Botenheim drückte auf den Ausgleich. In der 58. Minute wurde Bernhard Baumann im Strafraum von den Beinen geholt und der Schiedsrichter entschied sofort auf Strafstoß. Hagen Gärttner übernahm die Verantwortung und schnappte sich das runde Leder, doch der Ilsfelder Torspieler konnte den Elfmeter parieren. Wer jetzt glaubte, dass die Moral der Genusskicker gebrochen war, sah sich getäuscht. Die Blauen Jungs gaben den Glauben an den Ausgleichstreffer nie auf und wurden in der 71. Minute durch Bernhard Baumann mit dem 1:1 belohnt. Das kräftezehrende Anrennen hatte allerdings Spuren hinterlassen und Ilsfeld wurde wieder stärker und drückte nun ihrerseits auf die Entscheidung. Mit einer herausragenden eins zu eins Situation behielt wiederum Goali Ralf Klein seine Farben im Spiel und im Gegenzug erzielte Marco Nader mit einem sehenswerten Fernschuss den viel umjubelten Siegtreffer. Mit Wille, Glück und Klein brachten die Heidekicker das Ergebnis über die Zeit und den Pott wieder mit auf die Heide.
Für den TSV spielten: Ralf Klein, Zvonko Juric, Bernhard Baumann, Mathias Joos, Thomas Kreissl, Dennis Kaiser, Heiko Conte, Thorsten Laub, Michael Fiess, Hagen Gärttner, Marco Nader, Heiko Kühner, Thomas Schwarz, Sascha Gulz und Guiseppe Ditta

 

Halbfinale

TSV Botenheim AH - Spfr. Lauffen AH 3:2

Titelverteidigung des Ü32 Bezirkspokal in Reichweite

In einem spanenden und attraktiven Pokalspiel konnten sich die Genusskicker des TSV gegen die neuformierten Spfr. Lauffen mit 3:2 durchsetzen. Der Gastgeber begann selbstbewusst und übernahm von Beginn an die Initiative. Bereits in der 8. Minute gelang Heiko Conte die 1:0 Führung. Anschließend verpassten es die Hausherren das Ergebnis trotz zahlreicher Chancen weiter auszubauen und brachte dadurch Lauffen besser ins Spiel. Dies rächte sich prompt zu Beginn der zweiten Halbzeit und die Gäste erzielten den 1:1 Ausgleich. Die Antwort folgte auf dem Fuß und Heiko Conte stellte per Kopf den alten Abstand wieder her. Das Spiel ging jetzt hin und her wobei Botenheim wiederum die besseren Torchancen hatte, jedoch zu fahrlässig mit den Chancen umging. In der 58. Minute war es abermals Heiko Conte, der mit einem herrlichen Flugkopfball das 3:1 erzielte. Die nie aufsteckenden Gäste drückten auf den Anschlusstreffer und Botenheim verlegte sich aufs Kontern. In der 75. Spielminute gelang den Sportfreunden der 3:2 Anschluss doch mit Glück und Willen brachte der Titelverteidiger das Ergebnis über die Zeit und steht somit im Ü32 Bezirkspokalfinale. 

Für den TSV spielten: Jürgen Wein, Bernhard Baumann, Mathias Joos, Thomas Kreissl, Tim Müller, Dennis Kaiser, Thorsten Laub, Heiko Conte, Michael Fiess, Thomas Gries, Marco Nader, Heiko Kühner, Sascha Gulz, Giuseppe Ditta und Thomas Schwarz.

Tore:
1:0 13. Min. Heiko Conte
1:1 44. Min. Marius Seiffer
2:1 46. Min. Heiko Conte
3:1 58. Min. Heiko Conte
3:2 75. Min. Jürgen Seybold

 

Viertelfinale

Türkspor Neckarsulm AH - TSV Botenheim AH 0:3 Wertung
Der Gastgeber verzichtet auf das Spiel.

 

2. Runde

TSV Botenheim AH - Downtown Boys 1986 Neckarsulm AH 3:0 Wertung
Der Gast verzichtet auf das Spiel.

 

1. Runde

Aramäer Heilbronn AH - TSV Botenheim AH 2:5

Tore:
0:1 Thomas Gries
0:2 Hagen Gärttner
0:3 Thomas Gries
1:4 Marco Nader
2:5 Marco Nader

 

Wie bereits in den letzten Jahren freuen sich die Genusskicker wieder auf die kommenden Aufgaben. Seid dabei uns unterstützt die "Alten Herren" bei den Spielen.

Impressionen vom Finale

Impressionen vom Halbfinale

Ü40 Hallenturnier in Bönnigheim 2018

Souveräner Sieg beim Ü40 Hallenturnier in Bönnigheim
Mit nur einer Niederlage gewannen die Genusskicker am 20. Januar das Hallenturnier in Bönnigheim. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen die Kicker von der Heide immer besser in Schwung und holten zum ersten Mal den Titel nach Botenheim.

hinten v.l.: Dennis "Verlaat" Glück, Heiko "Ravanelli" Conte, Giuseppe "Giusi" Ditta, Matthias "Kuranyi" Joos, Thorsten "Dremmler" Laub
vorne v.l.: Heiko "Bomber" Kühner, Zvonko "Susi" Juric, Thomas "Hässler" Gries

Ü30 Hallenturnier in Bönnigheim 2018

Nach nicht gelungenem Start belegten unsere Ü30 Genusskicker den 3. Platz in Bönnigheim.

 

Hier die Ergebnisse:

Gruppenphase

TSV - TSV Cleebronn 1:3 

TSV - Niederstetten 3:3

TSV - FSV 08 Bissingen 6:0

Zwischenrunde

TSV - TSV Meimsheim 1:2

TSV - TSV Cleebronn 2:1

Platz 3

TSV - TSV Bönnigheim 2:0

hinten v.l.: Marc "Kernes" Kern, Tim "Jimbo" Müller, Timo "Kunzi" Kunzmann, Daniel "Hafix" Hafendörfer, Marco "El Train" Nader, Thomas "Van Bommel" Kreissl
vorne v.l.: Jürgen "Vino" Wein, Thomas "Blacky" Schwarz
Logo TSV Botenheim