Hintergrundbild TSV Botenheim

Sport / Gymnastik / Turnen / Freizeitsport

Liebe Sportfreunde, Eltern und Kinder

"Den Kindern geht die Puste aus" und "Unsere Kinder sind schlapp" lauten immer wieder alarmierend und reißerisch die Schlagzeilen in zahlreichen Medien.

Doch weshalb ist dieses so, fragen sich viele Eltern. Weshalb haben so viele Kinder Rückenprobleme oder Übergewicht?

Häufig fragt man sich.... Werden die Kinder schon sitzend geboren?

Schon als Säugling sitzen die Kleinen in ihren Tragschalen (Maxi Cosi), mit denen man die Kleinen super gut von A nach B tragen, aber auch tagsüber jederzeit unterbringen kann. Im Übrigen staucht dieses das Lymphsystem der Kinder. So können diese Kleinsten schon häufig Dinge, die wichtig sind, wie z.B. Köpfchen selbst heben, sich aufstützen und drehen, gar nicht erlernen. Im Gegenteil, viele von diesen Kindern haben bereits mit Schiefhalsstellung und krummen Wirbelsäulen zu kämpfen. Die "Krabbelphase" wird bei vielen Kindern ganz ausgelassen, die sehr wichtig für die Arm- Beinkoordination ist, da diese Kleinen, sobald sie sitzen können, gleich hingestellt werden und somit das Laufen oft viel zu früh von den Eltern gelehrt wird.

Dann kommen die Kinder zur Schule, und auch dort wird die meiste Zeit gesessen. Auch der Schulsport ist nicht ausreichend, um den Mädchen und Jungen einen Bewegungsausgleich zu bieten und leider auch oft nicht qualifiziert genug.

Kommen die Kinder dann von der Schule nach Hause, essen sie und machen Hausaufgaben (natürlich im Sitzen). Das Spielen danach findet häufig auch noch vor dem Computer statt oder zur Entspannung vor dem Fernseher.

Dieses alles gilt natürlich nicht für jedes Kind.... und ich hoffe, dass es noch Kinder gibt, die mit Freunden oder Eltern durch Wälder laufen, auf Berge kraxeln, auf Bäume klettern und viel schwimmen gehen.

Die Übungsleiter freuen sich auf Euer Kommen:

Bei Fragen bitte an Markus Lutz wenden.

Telefon: 07135 / 9699051

E-Mail: lutzmark(at)web.de

Logo TSV Botenheim