Hintergrundbild TSV Botenheim

Spielberichte Kreisliga B3 Unterland Saison 2017/2018

SV Schluchtern II - TSV Botenheim II 4:1

22.11.17

Der TSV verschlief die ersten 15 Minuten und lag mit 2:0 hinten. In den restlichen 30. Minuten der ersten Hälfte versuchten die Botenheimer Druck nach vorne zu machen kassierte allerdings durch einen Konter noch das 3:0. In der zweiten Hälfte schnürte der TSV die Heimmannschaft in deren Spielhälfte ein und erarbeitete sich mehrere Torchancen. Allerdings reichte es nur zu einem Treffer. In der Schlussminute erzielte die Heimelf mit ihrer ersten Chance der zweiten Hälfte das 4:1.

Tore: ???
Schiedsrichter:
Andre Endreß (Botenheim)
Zuschauer: 20

TSV Botenheim II - SG Stetten-Kleingartach II 1:4

19.11.17

Der TSV bot dem Tabellenführer einen großen Kampf, verlor am Ende verdient wenngleich ein Tor zu hoch. Die Gäste gingen durch einen Freistoß in Führung und Thomas Schwarz erzielte mit einer schönen Einzelleistung den Ausgleich. Nach dem Wechsel war das Spiel lange ausgeglichen, nach der erneuten Führung entblößte Botenheim die Abwehr und wurde in den Schlussminuten zweimal ausgekontert.

Tore:
34. Min. 0:1 Dominik Antoni (Abwehr)
44. Min. 1:1 Thomas Schwarz (Tor)
63. Min. 1:2 Martin Wieczorek
88. Min. 1:3 Dominik Antoni (Abwehr)
90. Min. 1:4 Martin Wieczorek
Schiedsrichter: Ante Duvnjak (Eppingen)
Zuschauer: 50

1. FC Lauffen - TSV Botenheim II 2:0

05.11.17

Nichts zu holen gab es für unseren TSV in Lauffen. Der Gegner war in allen Belangen überlegen und siegte verdient. Aufgrund der tollen kämpferischen Leistung blieb es bei diesem knappen Ergebnis.

Tore:
44. Min. 1:0 Cahit Sahan
88. Min. 2:0 Thomas Kutz (Abwehr), (Eigentor)
Schiedsrichter:
Bernd Knödler
Zuschauer:
50

TSV Botenheim II - Spfr. Stockheim 3:2

29.10.17

Der TSV II gewinnt verdient das Derby gegen Stockheim. Nachdem beide Mannschaften in der ersten Hälfte kaum nennenswerte Aktionen hatten wurde das Spiel im zweiten Durchgang besser. Von der 60. bis zur 63. Minute fielen drei Tore zum zwischenzeitlichen 2:1 für den TSV. In der Folge hatte Botenheim weitere Chancen und Stockheim war mit Freistößen stets gefährlich. In der 85. Minute erzielte der TSV das 3:1. Stockheim gab nicht auf und verkürzte in der 90. auf 3:2.

Tore:
60. Min. 1:0 Dennis Kaiser (Sturm)
61. Min. 1:1 Dustin Weißbeck (Mittelfeld)
63. Min. 2:1 Phil Schietinger (Sturm)
85. Min. 3:1 Mario Abel Sanchez Barahona (Sturm)
90. Min. 3:2 Dustin Weißbeck (Mittelfeld)
Schiedsrichter: Felix Dorn (Mühlacker)
Zuschauer: 80

TSV Güglingen II - TSV Botenheim II 4:0

22.10.17

In einer mäßigen Partie gelangen dem Gastgeber mit den ersten beiden Torchancen der Begegnung in der 35. und 41. Minute die Treffer zum 2:0. In der zweiten Hälfte versuchte der TSV Botenheim die erste Hälfte vergessen zu machen, kassierte aber in der 55. Minute einen Platzverweis und das 3:0. Nach einer weiteren gelb/roten Karte gelang Güglingen noch der vierte Treffer.

Tore:
36. Min. 1:0 Leon Schaaf (Mittelfeld)
40. Min. 2:0 Constantin Schwarzkopf (Sturm)
59. Min. 3:0 Constantin Schwarzkopf (Sturm)
91. Min. 4:0 Constantin Schwarzkopf (Sturm)
Schiedsrichter: ?
Zuschauer: ?

TSV Botenheim II - TSV Nordheim 0:0

15.10.17

Verdiente Punkteteilung auf der Botenheimer Heide. Die Gäste hatten zwar ein leichtes Chancenplus, konnten dieses aber nicht nutzen.

Schiedsrichter: Volker Neumann (Korntal-Münchingen)
Zuschauer: 50

SGM Fürfeld/Bonfeld II - TSV Botenheim II 0:3 Wertung (3:0)

10.10.17

Das Spiel wurd mit 3:0 für den TSV gewertet, da die SGM zu viele Spieler der 1. Mannschaft eingesetzt hatte.

In der ersten Hälfte stand der TSV defensiv und versucht über Konter zum Erfolg zu kommen. So bot sich nach fünf Minuten nach einem Abwehrfehler der Heimmannschaft die Chance in Führung zu gehen. In der Folge übernahm die SGM das Spiel und ging kurz Zeit später nach einer schönen Kombination mit 1:0 in Führung. Im Rest der ersten Hälfte hat die Heimelf noch drei weiter Chancen die Führung zu erhöhen. Unsere Männer hatten allerdings bei zwei Kontern auch die Möglichkeit zum Ausgleich. Allerdings blieb es bis zur Halbzeit beim 1:0. Direkt nach der Halbzeit hat die Heimelf die Möglichkeit durch einen unnötigen Elfmeter auf 2:0 zu erhöhen. Diesen parierte allerdings unser Torhüter. Nur wenige Minuten später gelang der SGM dann aber nach einem Konter das 2:0. In der Folge versuchte der TSV den Gegner in die eigene Hälfte zu drängen. Dies gelang allerdings nur phasenweise und Chancen konnten sich unsere Männer in der zweiten Hälfte nicht mehr erspielen. Die SGM wirkte in ihren Angriffen deutlich gefährlicher. Konnten aber auch nur noch eine Torchance nach einem groben Abwehrfehler verbuchen. Ehe sie in der vorletzten Minuten nach einem Eckball das 3:0 erzielten. So kam es zu einem verdienten 3:0 Erfolg der Heimelf.

Tore:
7. Min. 1:0 Kevin Weigelt (Sturm)
52. Min. 2:0 Luca Peter
88. Min. 3:0 Simon Last (Mittelfeld)
Schiedsrichter: Wolfgang Regenspurger (Heilbronn)
Zuschauer: 40

SV Massenbachhausen II - TSV Botenheim II 1:1

05.10.17

Im Nachholspiel beim SV Massenbachhausen konnte unser TSV nicht an die guten Leistungen der letzten Begegnungen anknüpfen. Unsere Männer standen, wie in den letzten Partien auch kompakt in der Defensive. Im Spiel nach vorne gelang es zu keinem Zeitpunkt eine spielerische Linie zu finden. So neutralisierten sich die Mannschaften in der ersten Halbzeit wobei auf jeder seit maximal eine Torchance zu erkennen war. In der zweiten Hälfte erhöhte der Gastgeber den Druck und erzielte in der 70. Minuten den Führungstreffer. Auch wenn es spielerisch an diesem Tag nicht funktionierte so stimmte doch die Moral unserer Truppe. Denn nach dem Rückstand versuchte man mit Einsatz das Spiel noch zu drehen und wurde mit dem Ausgleich in der 89. Minuten belohnt.

Tore:
70. Min. 1:0 Christian Weiland (Sturm)
88. Min. 1:1 Bastin Hauber (Mittelfeld)
Schiedsrichter: Tobias Haselau (Erligheim)
Zuschauer: 50

TSV Botenheim II - SGM Frauenzimmern/Haberschlacht 1:0

01.10.17

Der TSV war in der ersten Stunde die bessere Mannschaft und erzielte nach einem Konter über drei Stationen die verdiente Führung. Erst in den letzten 20 Minuten wurden die Gäste stärker kamen aber gegen die gut stehende Abwehr des TSV nicht mehr zum Ausgleich.

Tore:
69. Min. 1:0 Phil Schietinger (Sturm)
Schiedsrichter: Hasan Zafer Genc (Kürnbach)
Zuschauer: 75

TSV Botenheim II - SGM NordHausen II 4:1

19.09.17

Aufgrund einer sehr konzentrierten und konsequenten Abwehrleistung unseres TSV ein verdienter Heimsieg. Über die gesamte Spielzeit ließ die Heimmannschaft keine Chance der Gäste zu uns spielte immer wieder gefährlich nach vorne. War zum 1:0 noch ein Elfmeter nötig, den Ciprian Cotrus sicher verwandelte, waren die Treffer zum 2:0 und 3:0 schön heraus gespielte Tore die von Spielertrainer Phil Schietinger gekonnt abgeschlossen wurden. Gleich nach der Halbzeit erzielten unsere Männer wiederum nach einer gelungenen Kombination durch Ciprian Cotrus das 4:0. In den restlichen 30 Minuten verteidigte der TSV weiter konzentriert. Nach vorne spielte man aber nicht mehr konsequent. So kamen die Gäste 10 Minuten vor Schluss nach einer Standardsituation noch zum 4:1. Dies war gleichzeitig auch der Endstand in einer von Seiten unserer TSV'ler sehr konzentrierten Partie.

Tore:
30. Min. 1:0 Ciprian Cotrus (Mittelfeld)
42. Min. 2:0 Phil Schietinger (Sturm)
45. Min. 3:0 Phil Schietinger (Sturm)
47. Min. 4:0 Ciprian Cotrus (Mittelfeld)
72. Min. 4:1 Nicolai Höppner (Mittelfeld)
Schiedsrichter: Atilla Cevirgen
Zuschauer: 40

GSV Eibensbach - TSV Botenheim II 4:3

17.09.17

Der TSV verschlief die ersten 20 Minuten des Spieles komplett und schaute dem GSV zu wie dieser versuchte Fußball zu spielen. Daraus resultierte eine verdiente 2:0 Führung für den Gastgeber. In der restlichen Spielzeit der ersten Halbzeit war der TSV wach und nahm das Spiel in die Hand. Folgerichtig gelang im Anschluss an 2 Standardsituationen durch Kopfballtore von Michael Eisenhauer und Bastin Hauber bis zur Halbzeit der 2:2 Ausgleich. In der zweiten Halbzeit ließen die Botenheimer Männer in der Defensive immer wieder Möglichkeiten für die Eibensbacher zu und gerieten erneut mit 2 Toren in Rückstand. Nach vorne machte der TSV in der 2. Halbzeit das Spiel und war vor allem durch Standardsituation immer wieder gefährlich. Zu mehr als zum schön heraus gespielten Anschlusstreffer durch Ciprian Cotrus reichte es aber nicht mehr.

Tore:
15. Min. 1:0 Florian Maneth (Mittelfeld)
28. Min. 2:0 Moritz Löhr (Mittelfeld)
35. Min. 2:1 Michael Eisenhauer (Mittelfeld)
39. Min. 2:2 Bastin Hauber (Mittelfeld)
51. Min. 3:2 Jannik Ottenbacher (Mittelfeld)
78. Min. 4:2 Hagen Gerstenlauer (Abwehr)
90. Min. 4:3 Ciprian Cotrus (Mittelfeld)
Zuschauer: 80

TSV Botenheim II - SGM Meimsheim II 1:0

10.09.17

Erster Sieg für den TSV in der neuen Runde. Botenheim ging in der 21. Minute durch ein Freistoßtor in Führung. Der Rest der 1. Halbzeit verlief recht ausgeglichen. Im zweiten Abschnitt waren die Gäste klar tonangebend, Botenheim versäumte einen seiner Konter zu nutzen und musste so bis zum Schlusspfiff um den Heimsieg zittern.

Tore:
21. Min. 1:0 Ciprian Cotrus (Mittelfeld)
Schiedsrichter: Eduard Schaudt (Pforzheim)
Zuschauer: 60

TSV Cleebronn II - TSV Botenheim II 2:1

03.09.17

Unnötiger kann man ein Spiel wohl kaum verlieren. Botenheim führte durch ein Tor von Hagen Gärttner mit 1:0 und hatte genügend Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen scheiterte aber immer wieder am Torhüter. Durch undiszipliniertes Verhalten erhielt man dann zwei gelb/rote Karten musste zuerst den Ausgleich und in der 90. Minute sogar noch den zweiten Gegentreffer hinnehmen.

Tore:
29. Min. 0:1 Hagen Gärttner (Mittelfeld)
78. Min. 1:1 Joachim Scherber (Mittelfeld)
90. Min. 2:1 Jonas Arnold (Sturm)
Schiedsrichter: n.A.
Zuschauer: 60

TSV Botenheim II - FSV Schwaigern II 3:4

27.08.17

Botenheim gelang es nicht eine 3:1 Führung über die Zeit zu bringen und verlor unglücklich in der Nachspielzeit.

Tore:
4. Min. 1:0 Marcel Reinhold (Mittelfeld)
14. Min. 1:1 Robert Horvat (Sturm)
36. Min. 2:1 Tobias Eckert (Mittelfeld)
38. Min. 3:1 Tim Müller (Mittelfeld)
50. Min. 3:2 Robin Reiter (Mittelfeld)
85. Min. 3:3 Maurizio Cittadini (Mittelfeld)
90. Min. 3:4 Tim Weigel
Karte:
88. Min. Rot Marcel Eble (Abwehr) (TSV Botenheim II)
Schiedsrichter: Roland Dietrich (Vaihingen an der Enz)
Zuschauer: 40

Logo TSV Botenheim